• Warme Luft steigt nach oben.

    Warme Luft steigt nach oben.

    Der Ballonfahrer nutzt dieses Prinzip der Thermik, um aufzusteigen. Wir wirken den Gesetzen der Thermik entgegen, um Ihre Energiekosten zu senken.

Kein Trick. Nur Physik.

Die Physik nimmt sich das Recht, in jedem stark frequentierten Gebäude für den Ausgleich der Luftmassen zu sorgen. Alles, was Sie zuvor teuer erwärmt haben, entweicht nun aus Türen und Toren. Eine Luftschleieranlage begegnet dem Kaltlufteinfall jedoch mit einer Gegenströmung. Hierbei müssen allerdings Volumenstrom, Geschwindigkeit, Temperatur und Impuls den Werten des Kaltlufteinfalls entsprechen.

  • In jedem stark frequentierten Gebäude kommt es zu einem Ausgleich der Luftmassen. Was zuvor teuer erwärmt wurde, entweicht dabei aus Türen und Toren. Aufgabe einer Luftschleieranlage ist es, dem unangenehmen Kaltlufteinfall im Eingangsbereich mit einer Gegenströmung zu begegnen.
  • Volumenstrom, Geschwindigkeit, Temperatur und Impuls müssen dabei der Kraft des Kaltlufteinfalls entsprechen, um optimalen Nutzen und Komfort zu erzielen. Durch die präzise Verstellbarkeit der Teddington CONVERGO® Düse lässt sich der Luftaustrittswinkel optimal an die örtlichen Gegebenheiten anpassen.


Energieeinsparung

Luftschleieranlagen tragen erheblich zur Energiekosten-Einsparung bei. Bis zu 80 % mit dem Teddington CONVERGO® System.

Verkaufspsychologie

In einem wohltemperierten Shop zeigen die Besucher eine deutlich höhere Bereitschaft zum Aufenthalt und eine höhere Kaufneigung.

Umweltschutz integriert.

Die Einsparung schlägt sich letztlich auch in einem geringeren Energiebedarf nieder. Gut für die Umwelt.

Gutes Klima

Beispielsweise bei der Abschottung unangenehmer Gerüche oder Staubentwicklungen in der Industrie. Außerdem reduziert ein gutes Raumklima den Krankenstand der Mitarbeiter.